Logo Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. Mainzer Carneval-Verein 1838 e.V. Verein
15.02.2023 Veranstaltungsbeginn: 19.33 Uhr
Staatstheater Mainz, Großes Haus Gutenbergplatz 7
55116

Fastnachtsposse 2023
Aurea Moguntia
oder
Mainz wie es gräbt und lacht!
Mainz, wie es gräbt?!? Das heißt doch Mainz, wie es singt – und lacht? Stimmt! Gesungen wird natürlich auch in der Fastnachtsposse 2023! Aber es wird auch ganz schön gegraben, und das ist jetzt nicht im übertragenen Sinn gemeint. Archäologen lieben die vielen Mainzer Baugruben. Was sie diesmal finden, lässt die Määnzer Fassenachter jubeln. Manchmal ist eben eine kleine oder große Sensation dabei. Graben lohnt sich also! Karten kaufen auch – und singen und lachen sowieso.

Es ist doch FASSENACHT!!!

Roswitha Kerz ist zum ersten Mal Autorin der Fastnachtsposse. Als Mitwirkende ist sie den Scheierborzelern seit vielen Jahren verbunden und als tanzender, neongrüner Coronavirus im letzten Jahr auch vielen Zuschauern in Erinnerung.

BESETZUNG
Musikalische Leitung: Michael Millard
Regie: Heidi Pohl
Autorin: Roswitha Kerz
Bühne: Lisa Maline Busse
Kostüme: Irina A. Kraft
Choreografie: Ingrid Lupescu

Mit: den Scheierborzeler des Mainzer Carneval Vereins und ihrer Statisterie, dem MCV Ballett und den Tänzer*innen des „Männerballetts“, den philharmonischen Salonsolisten
Premiere ist am 14. Februar 2023 im Staatstheater Mainz, Großes Haus

Karten können Sie an der Theaterkasse bestellen unter der
Telefonnummer: 06131/2851222
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-19.00 Uhr
Sa. 10.00-15.00 Uhr
oder im Onlineshop des Staatstheaters