Logo Mainzer Ranzengarde von 1837 e.V. Mainzer Ranzengarde von 1837 e.V. Garde
09.02.2019 Veranstaltungsbeginn: 11.11 Uhr
Kirschgarten
55116 Mainz

Das Kirschgartenfest der Mainzer Ranzengarde im Herzen der Altstadt und der Nähe des ehemaligen Wohnhauses des Gründers der Garde - mit viel Musik und Weck, Worscht, Woi.

Auch diesmal steht die Musik im Vordergrund. Die Ranzengarde selbst ist mit Musik- und Trommlercorps sowie ihrem Spielmanns- und Fanfarenzug vertreten. Rittergilde, Die Lerchen, Die Bauern, Mainzer Kleppergarde, Hechtsheimer Dragoner und Haubinger bringen weitere fastnachtliche Klänge in den Kirschgarten.

Interviews mit Alban Schalk, dem ersten Mainzer Jugendprinzen, und seinem aktuellen Nachfolger dem Kinderprinzen Finn Weber sowie mit Kurt Merkator, dem Vorsitzenden des für die Organisation des Jugendmaskenzug verantwortlichen Verkehrsvereins, stehen auf dem Programm.
Wer für 1€ eines der 1000 Lose kauft, hat neben dem Gewinn weiterer Preise die Chance, eine Fahrt am Rosenmontag auf dem Kommandowagen der Ranzengarde zu gewinnen – Wert: 500€. Oberbürgermeister Michael Ebling wird die Ziehung der Tombola-Gewinner um 14 Uhr „überwachen“, während Kurt Merkator einen 1.111€-Scheck für den Förderverein Jugendmaskenzug entgegennehmen kann.